Nachrichten

Treptower wollen im Pokal überraschen

Wenn das Pokalspiel am Samstag 17:00 Uhr in der Sporthalle am Klosterberg angepfiffen wird, dann geht es nicht einfach nur um das Weiterkommen in die nächste Runde. Sicher liegt darauf das Hauptaugenmerk aber die Losfee hat den...[mehr]

18.10.2017

Handballer stürmen an die Tabellenspitze

Zum zweiten Saisonspiel reisten die Verbandsligahandballer des HV Altentreptow am vergangenen Samstag zur zweiten Vertretung des SV Warnemünde und damit zum amtierenden Spitzenreiter der Verbandsliga Ost. Das letzte Jahr hat...[mehr]

09.10.2017

Verbandsligahandballer wollen an die Spitze

Bereits am zweiten Spieltag der noch jungen Saison müssen die Handballer des HV Altentreptow erneut gegen ein Spitzenteam der Liga antreten. Während die Mannschaft des SSV Einheit Teterow am ersten Spieltag noch klar bezwungen...[mehr]

05.10.2017

Handballer bringen Halle zum Kochen

Nach einer verlängerten Sommerpause starteten die Verbandsligahandballer des HV Altentreptow am vergangenen Samstag in der heimischen Sporthalle am Klosterberg in die neue Saison 2017/18. Mit der Vertretung des SSV Einheit...[mehr]

04.10.2017

Männliche C-Jugend begeistert die Fans

So eine Saisonpause bringt immer einige Veränderungen mit sich, so musste auch die männliche C-Jugend des HV Altentreptow personelle Umstellungen verkraften. Die Jungs des erfahrenen 2002er Jahrgangs, die in der vergangenen...[mehr]

04.10.2017

Wir brauchen euch !!!

Wir, der Handballverein Altentreptow, nehmen an 1000 Euro für deinen Verein der ING Diba teil und nachdem wir gut gestartet sind, verlieren wir nun langsam den Anschluss. Wir haben in zwei Tagen mehr als 30 Plätze in der Gesamtwertung verloren und könnten so schnell aus den 200 Plätzen, die uns zu 1000 Euro verhelfen würden, herausfallen. Aber wozu brauchen wir das Geld? Wir haben derzeit zwölf aktive Mannschaften im Spielbetrieb, davon neun im Nachwuchsbereich und dazu kommen zwei Kindersportgruppen, die Kindern ab drei Jahre die Möglichkeit zur sportlichen Betätigung bieten. Um ein abwechslungsreiches und interessantes Trainingsprogramm bieten zu können, benötigen wir unterschiedlichste Sport- und Trainingsgeräte und diese haben natürlich ihren Preis. Da diese Materialien auch nicht unendlich haltbar sind, müssen wir immer wieder für Ersatz sorgen. Wir möchten diese Kosten aber auch nicht immer auf unsere Mitglieder abwälzen und hoffen, dass sich viele Unterstützer finden, die uns mit ihrer Stimme etwas mehr Spielraum für Neuanschaffungen ermöglichen. Macht mit und unterstützt uns mit eurer Stimme.

 

https://www.ing-diba.de/verein/app/club/societydetails/83c0ece7-9609-4a66-8e7c-affe6a758f3f

Heimspiele am Wochenende

21.10.2017 (Samstag)

17:00 Uhr

Männer - Stavenhagener SV von 1863

 

Preisskat